Nico Streng

Großartiges Sportwochenende in Rathenow: Mehr als 300 Athleten glänzen bei den Norddeutschen Meisterschaften der Masters

Am vergangenen Wochenende war der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Rathenow Schauplatz eines beeindruckenden Sportereignisses: die Norddeutschen Meisterschaften der Masters. Über 300 Sportlerinnen und Sportler aus sieben Landesverbänden und 150 Vereinen nahmen an den Wettkämpfen teil und sorgten für viele zufriedene Gesichter. Die Athleten lieferten tolle Leistungen ab, was zu viel Lob für die Ausrichter führte. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Unterstützung durch die Stadt Rathenow bei der Durchführung des Events.

 

Die Wettkampfanlagen waren hervorragend vorbereitet, und der Dank gilt besonders den Bürgelschülern, die als Kampfrichterhelfer im Einsatz waren. Der Leichtathletik-Verband Brandenburg (LVB) kommt immer wieder gerne nach Rathenow, um Veranstaltungen in dieser hervorragenden Umgebung durchzuführen.

Das Sportwochenende umfasste eine Vielzahl von Disziplinen: Weitsprung, Hochsprung, Sprint, Kugelstoßen, Diskuswurf, Speerwurf, Hürdenlauf, Mittelstreckenlauf, Bahngehen, Hammerwurf und Staffelläufe. Die Vielfalt und Qualität der Wettkämpfe sorgten für ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Besonders bemerkenswert waren die fairen Wettkämpfe, die von viel gegenseitiger Unterstützung unter den Athleten geprägt waren.

Auch für den VfL war das Wochenende ein großer Erfolg. Drei Athleten des Vereins nutzten die Gelegenheit, im heimischen Stadion anzutreten und erzielten bemerkenswerte Ergebnisse:

- Detlef Eichstädt erreichte den dritten Platz im Kugelstoßen.
- Manuel Wenzel gewann den Weitsprung und holte sich damit den ersten Platz.
- Nico Streng sicherte sich den zweiten Platz im Kugelstoßen sowie zweimal den dritten Platz im Hochsprung und Speerwurf.

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren großartigen Leistungen und danken allen Beteiligten für die erfolgreiche Durchführung dieses Sportevents. Wir freuen uns schon auf die nächsten Wettkämpfe in Rathenow und sind gespannt auf weitere beeindruckende sportliche Erfolge.

zur Bildergalerie 

Vielen Dank an die Fotografen Michel Grabowski und Katrin Rentmeister!

Zurück